Betreuende Grundschule

Die Anträge für die Aufnahme in die Betreuende Grundschule für das Schuljahr 2020/21 wurden Ihnen in den letzten Tagen per Post zugestellt.

Sollten Sie versehentlich keine Anträge erhalten haben oder Ihr Kind neu in der Betreuung anmelden wollen, melden Sie sich bitte im Sekretariat. Sie erhalten dann die Anträge.

Über den Unterricht hinaus bestehen weitere Betreuungsangebote. Dazu zählt auch die Betreuende Grundschule. Dies ist ein zusätzliches und kostenpflichtiges Angebot. Träger ist die Gemeindeverwaltung Grafschaft.

 

 

Die Betreuende Grundschule beginnt nach der letzten Schulstunde des Kindes und kann stundenweise montags bis freitags bis 14.00 Uhr im Anschluss an den Unterricht gebucht werden.

 

 

Die Betreuerinnen spielen oder basteln mit den Kindern. Die Kinder können zum Mittagessen angemeldet werden, welches sie dann gemeinsam mit den Ganztagskindern ihrer Stufe einnehmen. Weiter besteht das freiwillige Angebot der Hausaufgabenbetreuung.