Kopf
pdf Hausordnung als PDF-Datei
Miteinander

- Wir gehen mit unseren Sachen und den Sachen anderer sorgsam um.
- Wir helfen einander.
- Wir lachen niemenaden aus, wenn er weint, sondern trösten oder helfen ihm.
- Wenn einer „Nein" sagt, nehmen wir das ernst.
- Im Schulgebäude rennen, toben und drängeln wir nicht, wir nehmen auf andere Rücksicht und lassen die anderen in Ruhe arbeiten.
- Wir müssen die Lehrer gut behandeln und die Lehrer uns Kinder auch.


Sauberkeit

- Die Toiletten müssen sauber gehalten werden.
- Man darf mit den Schuhen nicht gegen die Wände treten.
- Wir tragen in den Klassenräumen Hausschuhe.
- Wir halten das Schulgebäude sauber und in Ordnung und gehen mit der Einrichtung sorgsam um.
- Die Jacken hängen wir immer an die Garderobenhacken.


KinderPausenordnung

- Während der Unterrichtszeit bleiben wir auf dem Schulgelände.
- Wir bleiben während der Pause in Sichtweite der Aufsicht und gehen nicht hinter das Schulgebäude.
- Nur wenn es regnet, darf man sich die Pause über im Schulgebäude aufhalten.
- Wir beachten die Wiesenampel, nur wenn diese grün ist, dürfen wir auf die Wiese.
- Wir dürfen nicht mit Stöcken schlagen und werfen.
- Wir dürfen nicht mit Steinen werfen.
- Man darf nicht auf Bäume und Dächer klettern. Auch auf die Tiere klettern wir nicht hinauf.
- Man darf nicht auf den Tischtennisplatten und dem Holzgerüst turnen.
- Die Toiletten werden nicht zum Spielen benutzt, wir benutzen die nur, wenn man muss.
- Man darf nicht auf dem neuen Schulhof Fußball spielen.
- Ausgeliehene Bälle werden von dem Kind, das diese zuvor geholt hat, auch wieder ins Lehrerzimmer zurückgegeben.
- Wir versuchen einen Streit friedlich zu lösen, wenn das nicht möglich ist gehen wir zur Pausenaufsicht.